Mikronährstoffe

Zu den Mikronährstoffen zählen Vitalstoffe wie Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Aminosäuren und Fettsäuren.

Mikronährstoffe sind im Gegensatz zu den Makronährstoffen wie Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß Stoffe, die der Organismus aufnehmen muss, ohne dass sie Energie liefern.

Sie erfüllen lebensnotwendige Aufgaben in zahlreichen Stoffwechselprozessen unseres Körpers. Daneben wird ihnen ein krankheitsvorbeugender Effekt zugeschrieben.

Blutuntersuchung

auf Vitamine, Mineralien und Spurenelemente

Ernährungsberatung

zur Optimierung der Mikronährstoffaufnahme mit der Nahrung

Supplementierung

mit Medikamenten

X