Hautkrebsvorsorge

Hautkrebs ist heutzutage die häufigste Krebserkrankung überhaupt. "Hautkrebs" ist ein Oberbegriff für sämtliche bösartige Veränderungen der Haut. Zum Glück ist Hautkrebs schon in frühen Phasen erkennbar und dann meist heilbar. Die Hautkrebs-Früherkennung ist deshalb – neben einem gesunden Maß an Sonnengenuss und Sonnenschutz – besonders wichtig. Gesetzlich Versicherte haben ab einem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre einen Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung der Haut, das so genannte „Hautkrebs-Screening“.

Dermatoskopie

Muttermalanalyse mit Auflichtmikroskop

Videodermatoskopie

PC-gestützte Untersuchung von Muttermalen

Nevisense

Impedanzmessung von Muttermalen

X