Immunstärkung

hr Immunsystem muss einiges aushalten, vor allem in der so genannten "kalten Jahreszeit".
Besondere Belastungen bestehen aber auch durch chronische Erkrankungen, z.B. Diabetes mellitus, allergische Erkrankungen, z.B. Heuschnupfen, Asthma bronchiale, Umweltschadstoffe, unausgewogene Ernährung, zu wenig Sport / falsch ausgeübter Sport oder regelmäßige Medikamenteneinnahme.
Die Naturheilkunde kennt verschiedene Methoden der sanften Immunstärkung, z.B. :

Eigenblutbehandlung

Unspezifische Reiztherapie zur Aktivierung des Immunsystems

Darmsanierung

Aktivierung des darmassoziierten Immunsystems

Vitamin C-Infusion

Hochdosierte Infusionsbehandlung mit Vitamin C

Mikronährstoffoptimierung

Ausgleich von Mangelzuständen an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen

X